Mai 31, 2017

Tino G├╝nther ist Direktkandidat

Am 30.05.2017 haben sich die Mitglieder des Wahlkreises 164 getroffen, um ├╝ber die Kandidatur eines Direktkandidaten f├╝r die Bundestagswahl abzustimmen.
Es wurde sich am Ende f├╝r unseren ehemaligen Landtagsabgeordneten Tino G├╝nther ausgesprochen, der nun die Ideen und Vorstellungen der FDP und unseres Kreisverbandes Erzgebirge auf Podiumsdiskussionen und anderen Veranstaltungen repr├Ąsentieren wird.
Auch andere Mitglieder unseres Kreisverbandes werden sich im Wahlkampf zeigen und nat├╝rlich Rede und Antwort stehen. ­čśë
Wir wissen, dass die CDU eine Vormachtstellung auch im Erzgebirge hat und unabh├Ąngig des Kandidaten den Wahlkreis gewinnen kann. Gerade deshalb werden wir als FDP im Erzgebirge unsere Positionen darstellen und nicht m├╝de werden, die bestehenden Unterschiede zur dauerregierenden CDU und den anderen Parteien klar heraus stellen.
Herzlichen Dank nochmal an Tino G├╝nther f├╝r Deine Bereitschaft, Dich f├╝r uns ins Feuer zu werfen!
Wir laden Sie ├╝brigens ein uns zu fragen und bitten Sie jetzt schon, von Ihrem Wahlrecht Gebrauch zumachen und sich f├╝r uns, als zukunftsorientierte Partei zu entscheiden.
#fdpwaehlen