Projekt Silberberg ist vorerst gescheitert, aber nicht zu den Akten gelegt.

(Annaberg-Buchholz, 29.07.2016)

Der nun erfolgte Ausstieg von Schneeberg aus dem Projekt Silberberg, war ein Vorgang mit Ansage und eine richtige Entscheidung in der aktuellen Entwicklung des Projektes.
Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der Freien Demokraten FDP Erzgebirge Heiko Schmuck:

Das Projekt Silberberg und die Idee dahinter interessierte mich persönlich schon von Beginn an und ich muss jetzt, wie auch schon damals feststellen, dass die Einwohner der am Projekt beteiligten Städte nie richtig auf dem Weg nach Silberberg mitgenommen wurden.
Es wurde über die Köpfe der Einwohner hinweg entschieden und Personal- und Standortfragen waren augenscheinlich wichtiger als Sinn- oder Vorteilsfragen. Ein von Einwohnern vertändlicherweise vermuteter Identitätsverlust der sich am Projekt beteiligten Städte, wurde nur unbeholfen aufgearbeitet und damit ein Grundanliegen der Bürger mehr oder weniger ignoriert.
Durch den demografischen Wandel wird ein Zusammenschluss verschiedener Städte unvermeidbar werden und man hatte mit dem Projekt Silberberg die Chance, vorausschauend und selbstbestimmt etwas großartiges auf den Weg zu bringen.
Eine Fusion zwichen Aue und Bad Schlema bzw. Schneeberg und Bad Schlema wird vermutlich nur einen geringen Mehrwert bringen.

Ich hoffe, dass sich die Verantwortlichen der Städte noch einmal zusammenfinden und das Projekt mit allen Vor- und Nachteilen neu beleuchten und einen Neustart wagen.
Zu diesem Neustart müssen aber von Beginn an die Bürger im Mittelpunkt stehen und nicht die Bürgermeister.

Ältere Beiträge

April 5, 2019
Heiko Schmuck: „Ich gehe eigentlich davon aus, dass man die Antworten über eine Datenbank abrufen könnte.“ Der Kreisvorsitzende der FDP im Erzgebirgskreis hat sich nach seinem Gespräch im sächsischen Wirtschaftsministerium,...
März 22, 2019
Nach Einreichung aller Unterlagen, wurden die Kandidaten der FDP im Erzgebirgskreis für die Wahl des neuen Kreistages und der Stadt-, Gemeinde- und Ortschaftsräte bestätigt. Heiko Schmuck, Kreisvorsitzender: „Ich freue mich...
Januar 4, 2019
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Holger Zastrow! Die Mitgliederbefragung der FDP Sachsen zur Spitzenkandidatur bei der Landtagswahl im September ist ausgezählt und Holger Zastrow hat diese gewonnen. Dazu Heiko Schmuck, Kreisvorsitzender der Freien Demokraten im Erzgebirgskreis: „Wir...